Der Sinn des Lebens ist…

Leben!

Der Sinn des Lebens ist…

Leben!

Ein kleiner Einblick in meine Lebens-Reise …

Damals als ich klein war …

… haben wir oft in anderen Ländern gelebt, da mein Vater beruflich vor Ort tätig war. Meine Reise-Liebe und Leidenschaft für fremde Länder hat sich also schon im frühen Kindesalter entwickelt. Als ich in 1 Jahr alt war, haben wir in Kairo, Agypten, gelebt und später dann in Japan. Mit 6 Jahren wurde ich dann in die Deutsche Schule Tokio eingeschult.

Meiner Mutter habe ich meine Offenheit anderen Menschen gegenüber zu verdanken, denn sie hat mir schon damals beigebracht auf andere Menschen, auch in fremden Ländern, zuzugehen, wenn nötig auch um Hilfe zu fragen. Und sie hat mich immer daran erinnert auf meine Stärken zu schauen und meinem Herzen zu folgen!

Meine ältere Schwester hat mich immer beschützt, hatte IMMER ein offenes Ohr für mich und mich bei allem, was ich je in meinem Leben gemacht habe unterstützt und bestärkt.

Mein Vater war jahrelang mein bester Freund und eine starke Bezugsperson in meinem Leben, nach der Scheidung meiner Eltern, hat sich seine psychische Verfassung verschlechtert, dass der Umgang mit ihm nicht immer leicht war.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit 20 hatte ich dann Depressionen und war magersüchtig. Der Rosenkrieg meiner Eltern war nicht gerade hilfreich. Als sensibler und empathischer Mensch habe ich das Leid meiner Eltern zu meinem eigenen gemacht.

Mit ca. 26 bin ich auf den Film „The Secret“ gestoßen und habe mir diesen Film tatsächlich 100-mal angeschaut und er hat mein Leben verändert. Seitdem arbeite ich täglich mit dem Gesetz der Anziehung und mit der Wandlung meiner Gedanken. Es hilft mir in allen Bereichen meines Lebens in der Selbstständigkeit, in zwischenmenschlichen Beziehungen, in Krisen, beim Sport, auf meinen Reisen, bei der Verwirklichung meiner Träume.

Unsere Gedanken haben mehr Kraft als uns bewusst ist, ich weiß, dass unsere Gedanken uns in die tiefste Hölle bringen oder uns Flügel verleihen und wir alles möglich machen können.

Das alles war unter anderem der Auslöser, dass sich mein Interesse und meine Leidenschaft für psychische, mentale und innere Prozesse immer mehr verstärkt hat. Die Macht unserer Gedanken hat mich immer mehr interessiert und beschäftigt. Ich habe schon damals alles Mögliche darüber gelesen, um mein Wissen zu erweitern.

In der Blüte meines Lebens …

… war ich dann angestellt als Mediengestalterin und in verschiedenen Werbeagenturen tätig. Da ich ein kreativer Mensch bin, habe ich mich für diesen Weg entschieden. Schnell durfte ich aber erkennen, dass die Kreativität mir unter diesen Umständen eher genommen wurde.

Mein Job hat mir grundsätzlich Spaß gemacht, aber die Arbeitsbedingungen waren für mich ein Graus… dunkle und laute Großraum-Büros, schlechte Luft und ständiger Leistungs-Druck, der Arbeitsweg hat mich jeden Tag 2 Std. Lebenszeit gekostet … ich habe schon lange gespürt, dass ich was ändern will, aber ich wusste nicht wie.

2013 Burnout, jetzt musste etwas passieren! Anstellung in der Agentur gekündigt und 3 Monate als Reiseleiterin und Mountainbike-Guide auf Korfu in Griechenland gearbeitet. Nach ein paar Crash-Kursen zum Thema Fahrrad Reparatur, erste Hilfe und Reiseleitung, bin ich dann dort mehr oder weniger ins kalte Wasser gesprungen.

Diese Zeit hat einiges ausgelöst, ich habe tolle inspirierende Menschen kennengelernt und gemerkt, dass es so viele Wege gibt sein Leben zu gestalten, es muss nicht nur dieser EINE Weg (z. B. im Büro) sein. Dort habe ich meine Leidenschaft für andere Länder und ortsunabhängiges Leben wiederentdeckt und weiterentwickelt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Life is not about finding yourself.

It is about creating yourself.

Meine Leidenschaft zum Reisen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach einer weiteren langen Reise in Neuseeland und einem kurzen Aufenthalt in München habe ich dann von 2015 bis 2017 über ein Jahr in Kanada gelebt. Ich verbrachte mehrere Monate alleine in der Wildnis, dort habe ich sehr viel über die Kraft des Glaubens und die wahre Verbindung zu mir selbst gelernt, unzählige magische Momente erlebt und bin Schritt für Schritt immer mehr „erwacht“. Dieser Aufenthalt und meine anschließenden Rucksack-Reisen nach Australien, Hawaii und Vietnam haben mir die vielen Möglichkeiten unseres Universums gezeigt!

In Kanada und Australien war ich als Reiseleiterin, Mountainbike Guide und Fotografin tätig. Einige Highlights als Reiseleiter war die Leitung von Reise-Gruppen z.B. 11.000 km mit dem Auto durch Australien und 3 wöchige, 900 km Radtouren durch Kanada.

Jede Veränderung hat mir einfach so viel Energie und Lebensfreude gebracht. Je öfter ich neues gestartet habe, desto mutiger wurde ich, denn es geht immer irgendwie weiter und es gibt immer eine Lösung. 🙂

Life doesn’t get better by chance

it only gets better by change …

Veränderungen sind Chancen …

Wenn wir Sicherheiten aufgeben, mit Vertrauen in die Zukunft blicken und aufmerksam durch die Welt gehen, dann führt uns die Intuition dort hin, wo wir sein wollen und das Ziel kommt uns entgegen, es können sich nur Chancen dadurch ergeben und wundervolle Möglichkeiten entwickeln! Alles ist möglich!

Mein Interesse und meine Leidenschaft für psychische, mentale und innere Prozesse, die ich in der Jugend schon hatte, hat sich bei allem Positiven, was ich erlebt habe noch verstärkt. Da ich weiß, dass wir wirklich einen Wandel durchleben können.

Seit 2020 bin ich als zertifizierte Mental- und Resilienz-Trainerin und spirituelle Mentorin tätig und arbeite größtenteils ortsunabhängig und wohne u.a. in meinem Mini-Van. In den letzten Jahren war ich als Grafikerin tätig und bin für meine Stammkunden in diesem Bereich auch immer noch verfügbar. Wir können sowohl geschäftlich als auch in allen anderen Bereichen unseres Lebens überall hin kommen, wenn wir es wagen an das scheinbar Unmögliche zu glauben.

Heute lebe ich mein Traum-Leben mit mehr Freiheit, Bewusstheit und Leidenschaft abseits der Norm. Ich liebe es andere mit meinem Lebensweg zu inspirieren, einen Neustart vorzunehmen und möchte ihnen zeigen, dass es möglich ist, Leid zu beenden.

Vor allem in Zeiten des Wandels, in denen es viele Zweifel und Ängste gibt, unterstütze ich Menschen dabei, selbstbewusst in eine neue Richtung zu gehen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wenn es einen Glauben gibt, der Berge versetzen kann,
so ist es der Glaube an die eigene Kraft!

Meine Leidenschaft …

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

… ist es, so viele Menschen wie möglich zu inspirieren, sich ihrer limitierenden Gedanken bewusst zu werden und mit positivem Mindset ihr Leben (selbst-)bewusster, authentischer und eigenverantwortlicher zu gestalten. Wenn wir uns für die Bewusstseinswandlung öffnen, altes loslassen und uns auf das Wesentliche konzentrieren, dann können wir gemeinsam unnötiges Leid beenden, ein schöneres, zufriedeneres Miteinander und eine neue Zukunft erschaffen.

Denn wenn jeder sein eigenes Leben bewusster lebt, wird langfristig auch unsere Welt zu einem besseren Ort. Die Magie, Kraft und die Erfahrungen, die ich auf meinen Reisen erlebt habe, möchte ich euch gerne in meinem Mentoring und Workshops weitergeben!

Ich freue mich dich als Mental- & Resilienz-Trainerin und Mentorin bei deinem Veränderungsprozess, deiner Bewusstseinswandlung, aus der Krise oder auf dem Weg zum Abenteuer zu begleiten!

Deine Martina

Der Weg offenbart sich, indem du ihn gehst …